Grundsatzerklärung der Geschäftsleitung zur Geyssel Qualitätspolitik

Die Geyssel Fahrtreppenservice GmbH hat sich auf die Wartung, Instandhaltung und Störungsbeseitigung bei Fahrtreppen und Fahrsteigen spezialisiert.

Die TÜV Süd geprüften und überwachten Geyssel Serviceleistungen nach DIN EN 13015, reichen von der Betreuung eines einfachen Entstörung bis hin zu Generalsanierung von Fahrtreppen und Fahrsteigen in Einkaufszentren und Flughäfen.

Wir bieten unseren Kunden auf Wunsch eine ganzheitliche Betreuung, deren Leistungsspektrum sich von vor-Ort Präsenz bei Geschäftseröffnung bis zu All-Inclusive Wartungsverträgen erstreckt. Mit unseren Comfort Verträgen entstehen Ihnen über die gesamte Vertragsdauer keine zusätzlichen oder versteckten Kosten. Im Falle eines anstehenden TÜV Termins garantieren wir Ihnen, durch fachgerechte Vorbereitung Ihrer Anlage und unsere Assistenz während der Prüfung, einen mängelfreien Abnahmebericht.

Bei der Reparatur von Altanlagen kann unser anlagenspezifisch geschultes Fachpersonal auf ein 3.000qm großes Ersatzteillager mit ca. 100.000 Teilen und eine 30-jährigen Erfahrung im Bereich Fördertechnik zurückgreifen. Daher kann Geyssel gewährleisten, dass sich die von uns betreuten Anlagen aufgrund normkonformer Wartungen und Instandhaltungsmaßnahmen durch geringe Ausfallzeiten auszeichnen.

Damit unsere Kunden auf eine effiziente Wartung und erfolgreiche Reparatur ihrer Anlage(n) vertrauen können, schafft die Geyssel Fahrtreppenservice GmbH schon vor Beginn der Kundenbetreuung mittels eines durchgängigen, TÜV Süd zertifizierten Qualitätskontrollsystems, die besten Voraussetzungen.

Entsprechend dem Selbstverständnis der Geyssel Fahrtreppenservice GmbH ist es unser tägliches Ziel, dem Kunden Serviceleistungen von höchster Qualität zu bieten. Die daraus resultierenden Anforderungen sowie sonstigen technischen, wirtschaftlichen und terminlichen Vereinbarungen sollen zur absoluten Zufriedenheit unserer Kunden erfüllt werden. Die grundlegenden Maßnahmen zur Sicherstellung dieser Ziele sind in unserem Qualitätsmanagement-Handbuch beschrieben und festgelegt.

Die Qualität der Ausführung und eine funktionierende Kontrolle sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätsmanagementsysteme sind daher wesentliche Bestandteile unserer Firmenpolitik (Geyssel House of Quality).

Wir sind davon überzeugt, dass eine stetige Weiterentwicklung der Qualitätskontrollsysteme grundlegend notwendig ist und kontrollieren im Hinblick auf technische Neuerungen, geänderte Normen sowie kundenspezifische Wünsche die Durchführung dieser Systeme, um bei Bedarf optimierende Änderung vorzunehmen.

Die Geschäftsleitung sieht es als ihre vordringliche Aufgabe an, das Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter zu fördern, die Zuständigkeiten und Abläufe für alle qualitätsbeeinflussenden Aktivitäten und Faktoren grundsätzlich zu regeln und die Wirksamkeit der qualitätssichernden Maßnahmen zu überwachen.

Das daraus resultierende und zur Umsetzung dieser Aufgaben benötigte Qualitätsmanagement-Handbuch, basiert auf der allgemein anerkannten Norm DIN EN 13015 zur „Wartung & Instandhaltung von Aufzügen und Fahrtreppen“, und übernimmt wichtige Aspekte der Qualitätsmanagementsysteme, die in der DIN EN ISO 9001:2008 festgelegt sind.

Die Differenzierung des Qualitätsmanagement-Handbuchs garantiert, dass in den jeweiligen genannten Teilbereichen nach genormten, festgelegten Verfahren gehandelt wird und dass diese Prozessabläufe nach eindeutigen Anhaltspunkten kontrollierbar sind.

Das Qualitätsmanagement-Handbuch ist für die Geschäftsleitung sowie für alle Mitarbeiter verbindlich. Daher sind alle Geyssel Mitarbeiter und Führungskräfte gehalten, die festgelegten Regelungen zu beachten, einzuhalten und an ihrer Verbesserung mitzuwirken.

Die Geschäftsleitung und der QM-Beauftragte stellen die Umsetzung der im Qualitätsmanagement-Handbuch getroffenen Regelungen sicher und vergewissern sich regelmäßig sowie bei gegebenem Anlass, unmittelbar über deren Einhaltung und Wirksamkeit.

Die konsequente Umsetzung dieser Prinzipien garantiert unseren Kunden sowie der Geyssel Fahrtreppenservice GmbH, dass alle Maßnahmen, vor allem die sicherheitsrelevanten Maßnahmen, nach geprüften und anerkannten Verfahren durchgeführt werden.

Köln, Mai 2012

Michael Geyssel

Geschäftsführender Gesellschafter