Konstruktion der Fahrtreppe F-ECO Drive

Die Konstruktion unserer Kaufhausfahrtreppe Typ F-ECO Drive wurde vom TÜV Süd nach der EN DIN 115-1:2008+A1:2010 (Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen - Teil 1: Konstruktion und Einbau) und der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG geprüft. Zusätzlich wurden die mittels Software berechneten Werte und Belastung der Konstruktion nochmals manuell von den TÜV Süd Statikern für Fördertechnik überprüft. 

Stufenbreite

Während in den 80-er und 90-er Jahren überwiegend Fahrtreppen mit einer Stufenbreite von 600mm Breite eingebaut wurden, zählen diese Konstruktionen heute eher zu den seltenen Kundenwünschen. Neben den Herstellungskosten waren sicherlich die Energiekosten der Antriebseinheiten für diese "Sparversionen" verantwortlich. Heute wiegen 1000mm breite Aluminiumstufen mit ca. 11kg weniger als die Hälfte des damals üblichen 600mm Stahlstufen mit 24kg. 800mm breite Stufen zählen zwar heute noch zum Standard, aber immer mehr Betreiber wissen die Vorteile einer 1000mm breiten Stufe zu schätzen:

  • höheren Personenkapazität
  • großzügige architektonische Gestaltungsmöglichkeit
  • bequem für Benutzer mit vielen/großen Einkaufstüten
  • Eltern können neben ihren Kindern stehen
  • Stufe als Kommunikationsebene in Augenhöhe
  • Bei hohem Personenaufkommen weniger Stau an Zu- und Abgängen