Konstruktion der Fahrtreppe F-ECO Drive

Die Konstruktion unserer Kaufhausfahrtreppe Typ F-ECO Drive wurde vom TÜV Süd nach der EN DIN 115-1:2008+A1:2010 (Sicherheit von Fahrtreppen und Fahrsteigen - Teil 1: Konstruktion und Einbau) und der aktuellen Maschinenrichtlinie 2006/42/EG geprüft. Zusätzlich wurden die mittels Software berechneten Werte und Belastung der Konstruktion nochmals manuell von den TÜV Süd Statikern für Fördertechnik überprüft. 

Traggerüst

Alle Komponenten der Fahrtreppe sind auf dem Tragwerk/Traggerüst befestigt. Der Metallrahmen besteht aus hochfestem, verformungssteifem, mit Korrosionsschutz lackierten Winkelstahl, der eine hohe Festigkeit und geringe Deformation aufweist. Die beiden Tragwerkteile sind durch U-Profil-Stahl und Stahlbleche miteinander verbunden.

Durch die Verwendung von Schutzgasschweißtechnik und Fehlererkennung durch Ultraschall und Magnetpulver wird eine zuverlässige Sicherheit des Rahmens sichergestellt. Am Auflagepunkt befinden sich Elastomerkissen, die die Übertragung von Vibrationen zwischen dem Stützwinkel des Tragwerks und der Fläche der Stützpfeiler des Gebäudes verringern. Das gesamte Tragwerk ist durch eine vollflächige Korrosionsschutzlackierung in RAL 5000 vor Flugrost und Rostfraß geschützt.