GY und GY20 - Heizung

1000W Heizelement

Verkehrs-Außentreppen sind nicht nur extremer Sonneneinstrahlung und Regen ausgesetzt, sondern müssen auch bei Schneefall und lang anhaltendem Frost permanent weiterlaufen. Damit die Fahrtreppe nicht vereist, werden an mehreren Stellen innerhalb des Stufenbandes und unter den beiden Kammplatten Heizelemente eingebaut, die entweder per Temperaturfühler und/oder manuell geschaltet werden können. Die die Berechnung der notwendigen Kw Gesamtleistung der Heizelemente steht in Abhängigkeit von der Förderlänge der Fahrtreppe.