Rolltore & Sektionaltore (kraftbetätigte Tore) – Wartung und jährliche UVV Prüfung

Für Ihre Rolltore, Rollgitter Tore, Sektionaltore, Schiebetore, Tiefgaragentore, Hubtore, Schnelllauftore, Industrietore und Toranlagen ist einmal im Jahr eine UVV-Prüfung erforderlich. Das liegt nicht nur in Ihrem Interesse, sondern ist auch nach in den nachfolgen Normen und Verordnungen so vorgeschrieben:

BGG 950, ASR A1.7, DIN 18650, AutSchR, DIN 14677, alt BGR 232 und der DIN 13241 EG-Bauproduktenrichtlinie 89/106/EWG

Diese jährliche Überprüfung ist eine gute Gelegenheit, gleichzeitig Wartungs- und kleinere Reparaturmaßnahmen durchzuführen.

Eine gute Wartung erhöht nicht nur die Lebensdauer und senkt die Reparaturanfälligkeit der Anlage, sondern erhöht auch gleichzeitig die Sicherheit für die Bediener und Benutzer.

Wartungsleistungen:

  • Wir überprüfen regelmäßig nach UVV – Richtlinien, zur Erhaltung der Unfallverhütungsvorschriften
  • Wir warten Ihre Anlage nach herstellerspezifischen Vorgaben und prüfen folgende Komponenten:
    Sicherheitseinrichtungen, Antrieb, Steuergerät, Führungschienen/ Rahmenteile, Gewichtsausgleich, Torblatt und Panzer
  • Unser Notdienst ist durchgängig zu erreichen

 

Kleinreparaturleistungen:

  • Austausch von defekten Sicherungen
  • Befestigung gelöster / fehlenden Schrauben- und Nietverbindungen
  • Richten kleiner Verformungen an Führungsschienen und Torpanzern
  • Befestigen loser Kabel, Leitungsverbindungen und Schaltern